SCHERM Gruppe - Newsroom | Tag der Logistik 2016

Borken - Zum Tag der Logistik luden wir Fachkräfte und Entscheider aus der Industrie ein, sich über umsetzungsreife Innovationen zu informieren. Dabei beleuchteten wir sowohl Effizienzsteigerung und Kostensenkung aber auch Nachhaltigkeit und Umweltverträglichkeit.

 

„Palettenshuttle und Elektro-Lkw: Innovationen in der Logistik“

Der weltweit erste Elektro-Lkw in der Automobilindustrie wird seit Mitte 2015 erfolgreich in München eingesetzt. Die SCHERM Gruppe hat bereits intensive Erfahrungen mit dem neuartigen Lkw gemacht. Wir berichteten exklusiv wie sich der Einsatz eines Elektro-Lkw schon heute lohnt.

Mit dem Palettenshuttle hat die SCHERM Gruppe eine innovative Lagerstruktur eingeführt, die rund 30% mehr Lagerkapazität schafft als eine konventionelle Regallagerung. Das System konnte im realen Betrieb besichtigt werden. Weiterhin wurden Einsatzmöglichkeiten und Kostenmodelle besprochen.


Thema:

Palettenshuttle und Elektro-Lkw: Innovationen in der Logistik

Datum:

Donnerstag, 21. April 2016

Zeit:

14:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Ort:

SCHERM Gruppe
Am Kraftwerk 6, 34582 Borken (Hessen)

Programm:

14:00 Uhr

14:30 Uhr

14:40 Uhr

15.00 Uhr

15:30 Uhr

16:30 Uhr

Empfang

Begrüßung und Vorstellung durch die Geschäftsleitung

Vortrag „CO2-freie Transportlogistik: Wo lohnt sich der Elektro-Lkw?“

Vortrag „Innovationen in der Lagerlogistik: Was bringt wirklich Effizienz?“

Besichtigung des Logistikstandortes für Hengstenberg

Get-Together


Weiterführende Links

Inbetriebnahme des drittgrößten Kanallager Europas

Erfolgreich nach IFS Food Standard „Higher Level“ zertifiziert

SCHERM Gruppe übernimmt Logistikprojekt für Hengstenberg

100 % elektrisch, sauber und leise durch München


 

Zurück zur vorherigen Seite

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den Besuch unserer Website so angenehm wie möglich zu gestalten.            weitere Informationen

Nach oben scrollen