„Nachhaltige Entwicklung ist die Entwicklung, die die Bedürfnisse der Gegenwart befriedigt, ohne zu riskieren, dass künftige Generationen ihre eigenen Bedürfnisse nicht befriedigen können." (Brundtland-Bericht)
Es liegt in unserem eigenen Interesse das Fortbestehen unseres Planeten durch Sparsamkeit und ressourcenschonende Technologien zu sichern.

 

Transport

Seit Juli 2015 pendelt ein 100% elektrischer Lkw im täglichen Regelbetrieb zwischen dem SCHERM Logistikzentrum und dem BMW Group Werk in München.

Der Elektro-Lkw der BMW Group und der SCHERM Gruppe wird ausschließlich mit Strom aus erneuerbaren Quellen geladen. Dadurch und durch den alternativen Antrieb ist der 40-Tonner CO2-frei, leise und nahezu ohne Feinstaubbelastung für die Umwelt unterwegs.

jetzt informieren

 

SCHERM Gruppe - Nachhaltigkeit | Volkswagen e-up

Als eines der ersten Unternehmen in der Region Ingolstadt setzt die SCHERM Gruppe auf elektrische Fortbewegung. Der neue Volkswagen e-up! verkehrt künftig in der Region Neuburg und Ingolstadt emissions- und geräuschlos.

Damit ersetzt der „Elektro-Spitzenflitzer" ein konventionelles Kleinfahrzeug, das für Besorgungsfahrten und Kleinsttransporte genutzt wurde. Der e-up! erreicht mit seinem 82 PS Elektromotor 130 km/h Spitzengeschwindigkeit und eine durchschnittliche Reichweite von 120 km.

jetzt informieren

Der Einsatz neuester Fahrzeuge mit Euro 6 Abgasnorm bringt eine deutliche Verbesserung der Emissionen. Neueste Technik, wie der Einsatz von AdBlue in der Abgasnachbehandlung, führen zur Reduktion von rund 90% der Stickoxide. Dieselpartikelfilter senken den Partikelausstoß um bis zu 97%. Zusätzlich regenerieren sich die Filter durch intelligente Abgastemperatursteuerung selbst.

Common Rail und gekühlte Abgasrückführung runden das Gesamtpaket zur Emissionsreduktion ab.

SCHERM Gruppe - Nachhaltigkeit | Euro 6 Abgasnorm

Erdöl zählt zu den knapper werdenden Ressourcen unseres Planeten. Wir sind darauf angewiesen und müssen dennoch damit sparsam umgehen.

Wir leben diese Verantwortung und reduzieren unseren Flottenverbrauch tagtäglich mit Fahrerschulungen zu ökonomischen Fahrweisen, intelligenter Fahrzeugüberwachung und Verbrauchsmonitoring.

Kraftstoffsparende Routenführung und die Vermeidung unnötiger Kilometer runden das Kraftstoffeffizienzprogramm der SCHERM Gruppe ab.

SCHERM Gruppe - Nachhaltigkeit | Lang-LKW

Mit bis zu 25,25 m Gesamtlänge und einem zulässigen Gesamtgewicht von 60 t ist der EuroCombi ein Transportgigant der Straße. Mit dieser Erweiterung der Fahrzeuggrößen ist es möglich eine Vielzahl von Einzelfahrten zusammenzufassen und Transporte somit in vielen Punkten zu verbessern.

So sinkt im Durchschnitt nicht nur das Verkehrsaufkommen, sondern gleichzeitig auch der Kraftstoffverbrauch, die Emissionen und Transportkosten. Die SCHERM Gruppe verfolgt diesen Trend und setzt sich für die Umsetzung ein.

 

SCHERM Gruppe - Nachhaltigkeit | eLKW

Seit Juli 2015 pendelt ein 100% elektrischer Lkw im täglichen Regelbetrieb zwischen dem SCHERM Logistikzentrum und dem BMW Group Werk in München.

Der Elektro-Lkw der BMW Group und der SCHERM Gruppe wird ausschließlich mit Strom aus erneuerbaren Quellen geladen. Dadurch und durch den alternativen Antrieb ist der 40-Tonner CO2-frei, leise und nahezu ohne Feinstaubbelastung für die Umwelt unterwegs.

jetzt informieren

 

SCHERM Gruppe - Nachhaltigkeit | Volkswagen e-up

Als eines der ersten Unternehmen in der Region Ingolstadt setzt die SCHERM Gruppe auf elektrische Fortbewegung. Der neue Volkswagen e-up! verkehrt künftig in der Region Neuburg und Ingolstadt emissions- und geräuschlos.

Damit ersetzt der „Elektro-Spitzenflitzer" ein konventionelles Kleinfahrzeug, das für Besorgungsfahrten und Kleinsttransporte genutzt wurde. Der e-up! erreicht mit seinem 82 PS Elektromotor 130 km/h Spitzengeschwindigkeit und eine durchschnittliche Reichweite von 120 km.

jetzt informieren

Der Einsatz neuester Fahrzeuge mit Euro 6 Abgasnorm bringt eine deutliche Verbesserung der Emissionen. Neueste Technik, wie der Einsatz von AdBlue in der Abgasnachbehandlung, führen zur Reduktion von rund 90% der Stickoxide. Dieselpartikelfilter senken den Partikelausstoß um bis zu 97%. Zusätzlich regenerieren sich die Filter durch intelligente Abgastemperatursteuerung selbst.

Common Rail und gekühlte Abgasrückführung runden das Gesamtpaket zur Emissionsreduktion ab.

SCHERM Gruppe - Nachhaltigkeit | Euro 6 Abgasnorm

Erdöl zählt zu den knapper werdenden Ressourcen unseres Planeten. Wir sind darauf angewiesen und müssen dennoch damit sparsam umgehen.

Wir leben diese Verantwortung und reduzieren unseren Flottenverbrauch tagtäglich mit Fahrerschulungen zu ökonomischen Fahrweisen, intelligenter Fahrzeugüberwachung und Verbrauchsmonitoring.

Kraftstoffsparende Routenführung und die Vermeidung unnötiger Kilometer runden das Kraftstoffeffizienzprogramm der SCHERM Gruppe ab.

SCHERM Gruppe - Nachhaltigkeit | Lang-LKW

Mit bis zu 25,25 m Gesamtlänge und einem zulässigen Gesamtgewicht von 60 t ist der EuroCombi ein Transportgigant der Straße. Mit dieser Erweiterung der Fahrzeuggrößen ist es möglich eine Vielzahl von Einzelfahrten zusammenzufassen und Transporte somit in vielen Punkten zu verbessern.

So sinkt im Durchschnitt nicht nur das Verkehrsaufkommen, sondern gleichzeitig auch der Kraftstoffverbrauch, die Emissionen und Transportkosten. Die SCHERM Gruppe verfolgt diesen Trend und setzt sich für die Umsetzung ein.

Logistik

SCHERM Gruppe - Nachhaltigkeit | Elektro Flurförderzeuge

Umweltfreundlichkeit macht auch in der Logistik keinen Halt.

Die SCHERM Gruppe setzt überwiegend elektrisch angetriebene Gabelstapler und andere Flurförderzeuge in der Lagerbewirtschaftung ein.

 

SCHERM Gruppe - Nachhaltigkeit | Photovoltaik

Die SCHERM Gruppe besitzt etliche Quadratmeter Hallenfläche. Die darüber liegende Fläche wird ebenfalls genutzt um Energie zu erzeugen. Damit können zum Beispiel Gabelstapler geladen und Computer betrieben werden.

Durch die Verbindung von Tageslicht und photovoltaikbetriebener Beleuchtung verringern wir die Umweltbelastung noch weiter und bauen unser Engagement für die Umwelt noch weiter aus.

 

SCHERM Gruppe - Nachhaltigkeit | Elektro Flurförderzeuge

Umweltfreundlichkeit macht auch in der Logistik keinen Halt.

Die SCHERM Gruppe setzt überwiegend elektrisch angetriebene Gabelstapler und andere Flurförderzeuge in der Lagerbewirtschaftung ein.

 

SCHERM Gruppe - Nachhaltigkeit | Photovoltaik

Die SCHERM Gruppe besitzt etliche Quadratmeter Hallenfläche. Die darüber liegende Fläche wird ebenfalls genutzt um Energie zu erzeugen. Damit können zum Beispiel Gabelstapler geladen und Computer betrieben werden.

Durch die Verbindung von Tageslicht und photovoltaikbetriebener Beleuchtung verringern wir die Umweltbelastung noch weiter und bauen unser Engagement für die Umwelt noch weiter aus.

Zurück zur vorherigen Seite

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den Besuch unserer Website so angenehm wie möglich zu gestalten.            weitere Informationen

Nach oben scrollen